Trends des Unternehmens Hersteller und Lieferant in China

Wie benutzt man den Muffelofen?

Trends des Unternehmens 2019-08-15 16:30:33
Muffel ist die Bedeutung der Verpackung, Ofen ist der Ofen, die Bedeutung des Ofens. Der allgemeine Name des Muffelofens in China lautet wie folgt: Elektroofen, elektrischer Widerstandsofen, Der Muffelofen ist ein Allzweckheizgerät, das je nach Erscheinungsform in Kastenofen, Rohrofen und Ofen unterteilt werden kann. Wie ist der Muffelofen betriebssicher?

Als erstes ist zu prüfen, welcher Modelltyp verwendet wird.

1. Der Elektroofen muss nicht speziell installiert werden. Legen Sie ihn einfach auf den Boden im Innenbereich oder auf die Bank. Die Steuerung sollte auf der Werkbank mit einer Neigung von nicht mehr als 5 Grad aufgestellt werden. Der Mindestabstand des Reglers zum Elektroofen darf 0,5 m nicht unterschreiten. Der Regler sollte nicht auf den Elektroofen gestellt werden, um den normalen Betrieb des Reglers nicht zu beeinträchtigen.

2. Die Belastbarkeit des Netzkabels, des Schalters und der Sicherung, die an die Steuerung und den Elektroofen angeschlossen sind, sollte etwas größer sein als die Nennleistung des Elektroofens. Ein Thermoelement wird 20-50 mm in den Ofen eingeführt, und der Spalt zwischen dem Loch und dem Thermoelement wird mit einem Asbestseil gefüllt. Verwenden Sie am besten einen Ausgleichsdraht (oder einen isolierten Stahlkerndraht), um das Thermoelement mit der Steuerung zu verbinden. Achten Sie auf die positiven und negativen Pole.

3. Lösen Sie bei der Verkabelung zuerst die Schrauben an der linken und rechten Seite des Controller-Gehäuses, drehen Sie dann die Abdeckung nach oben und schließen Sie das Netzkabel wie abgebildet an. Anschluss des Reglers an den Elektroofen und Thermoelementanschluss (vorzugsweise mit Ausgleichsleitungen). Das Thermoelement wird aus dem kleinen Loch des Thermoelementhalters in den Ofen eingeführt, und der Spalt zwischen dem Loch und dem Thermoelement wird durch das Asbestseil blockiert und dann fixiert. (Hinweis: Die Phase der Stromversorgung ist nicht von der neutralen Leitung umgekehrt. Aus Gründen der Betriebssicherheit müssen sowohl die Steuerung als auch der Elektroofen zuverlässig geerdet sein.)

4. Überprüfen Sie die Verkabelung und schalten Sie das Gerät ein. Schließen Sie zuerst den Netzschalter und ziehen Sie dann den Kippschalter auf dem Controller-Bedienfeld in die geöffnete Position, stellen Sie den Einstellungsknopf ein und stellen Sie die Temperatur auf das gewünschte Maß ein. Ziehen Sie den Einstellschalter in die Messposition, das rote Licht ist aus (NEIN), es ertönt auch das Schütz, der Elektroofen wird eingeschaltet, das Amperemeter zeigt den Wert des Heizstroms an und die Temperatur steigt langsam mit der Innentemperatur an der ofen steigt und zeigt damit an, dass die arbeit normal ist.

Wenn die Temperatur auf die eingestellte gewünschte Temperatur ansteigt, ist das rote Licht aus (NEIN), das grüne Licht ist an (JA), der Elektroofen wird automatisch ausgeschaltet und der Temperaturanstieg wird gestoppt. Später, wenn die Temperatur im Ofen leicht abfällt, erlischt das grüne Licht, das rote Licht leuchtet und der Elektroofen wird automatisch eingeschaltet. Wiederholt wird der Zweck des automatischen Steuerns der Temperatur innerhalb des Ofens erreicht.

5. Um zu überprüfen, ob der Leistungsschalterschutz ordnungsgemäß funktioniert, muss das Thermoelementende gelöst werden. Zu diesem Zeitpunkt steigt die Temperaturmessanzeige schnell auf den höchsten Punkt und die Heizstromversorgung wird automatisch abgeschaltet. Die Unterbrechervorrichtung ist in Ordnung und das Thermoelement ist wieder angeschlossen. Danach funktioniert es gut.

6. Ofen Wenn der Elektroofen zum ersten Mal oder nach längerer Deaktivierung verwendet wird, muss der Ofen ausgeführt werden.

7. Ziehen Sie nach dem Gebrauch zuerst den Kippschalter auf dem Bedienfeld in die Position Aus und schalten Sie dann den Hauptnetzschalter aus.

Vorsichtsmaßnahmen beim Gebrauch des Muffelofens

1. Wenn der Muffelofen zum ersten Mal oder nach längerer Deaktivierung verwendet wird, muss er ofengetrocknet werden. Die Zeit des Ofens sollte vier Stunden lang bei Raumtemperatur 200 ° C betragen. 200 ° C bis 600 ° C für vier Stunden. Bei der Verwendung sollte die Ofentemperatur die Nenntemperatur nicht überschreiten, um ein Verbrennen der Heizelemente zu vermeiden. Es ist verboten, den Ofen mit verschiedenen Flüssigkeiten und leicht löslichen Metallen zu füllen. Der Muffelofen arbeitet am besten unter 50 ° C unter der Maximaltemperatur. Zu diesem Zeitpunkt hat der Ofen eine lange Lebensdauer.

2. Der Muffelofen und die Steuerung müssen an einem Ort betrieben werden, an dem die relative Luftfeuchtigkeit 85% nicht überschreitet und kein leitfähiger Staub, explosives Gas oder korrosives Gas vorhanden ist. Wenn ein Metallmaterial wie Fett erhitzt werden muss, beeinflusst und korrodiert eine große Menge flüchtigen Gases die Oberfläche des elektrischen Heizelements, wodurch die Lebensdauer zerstört und verkürzt wird. Daher sollte beim Erhitzen verhindert und rechtzeitig versiegelt oder ordnungsgemäß geöffnet werden, um zu beseitigen.

3. Der Muffelregler sollte auf den Umgebungstemperaturbereich von 0-40 ° C beschränkt sein.

4. Überprüfen Sie gemäß den technischen Anforderungen regelmäßig, ob die Verkabelung der einzelnen Elektroöfen und Regler korrekt istoller ist gut, wenn sich der Indikatorzeiger bewegt und mit dem Potentiometer das Instrument auf Magnetstahl, Entmagnetisierung, Drahtziehen und Splitter prüfen. Die Zunahme des Fehlers wird durch Ermüdung, Gleichgewichtsschäden und dergleichen verursacht.

5. Das Thermoelement darf nicht bei hohen Temperaturen herausgezogen werden, um ein Platzen des Mantels zu verhindern.

6. Halten Sie den Ofen immer sauber und entfernen Sie die Oxide im Ofen rechtzeitig.

Stichworte muffelofen muffelofen preis china muffelofen beste muffelofen
Fabrikpreis in 1 Stunde abrufen?
15%