Trends des Unternehmens Hersteller und Lieferant in China

Was muss ich beim Betrieb des Sicherheitsschrankes beachten?

Trends des Unternehmens 2019-04-02 15:55:45
Die biologische Sicherheitswerkbank ist eine Luftreinigungsanlage, die eine örtliche staubfreie und sterile Arbeitsumgebung bietet und die Abluft im Arbeitsbereich durch einen speziellen Filterkanal künstlich steuern kann, um Schäden für Mensch und Umwelt zu vermeiden. Sichere mikrobiologisch engagierte, saubere Bank. Es kann auch auf verwandte Industrien wie biologisches Labor, Medizin und Gesundheit, Biopharmazeutika usw. angewendet werden und hat gute Auswirkungen auf die Verbesserung der Prozessbedingungen und den Schutz der Gesundheit der Anwender.

Beachten Sie die folgenden Punkte, wenn Sie den Biosicherheitsschrank täglich verwenden:

1. Wenn Sie den Biosicherheitsschrank verwenden, öffnen Sie zunächst das Isolationsfenster mit der Fernbedienung, und der Formularalarm ertönt. Wenn das Formular auf die entsprechende Arbeitshöhe gleitet, ertönt der Alarmton und Sie können mit der Arbeit beginnen.

2. Legen Sie keine Gegenstände, die nicht mit diesem Experiment in Zusammenhang stehen, in den Biosicherheitsschrank. Alle für den Versuch erforderlichen Artikel sollten vor dem Betrieb in den Sicherheitsschrank gebracht werden. Um ein Verstopfen der Rückluftklappe zu vermeiden, vermeiden Sie während des Betriebs häufige Unterbrechungen des Luftstroms durch den Luftschleier und desinfizieren Sie die Oberfläche vor dem Desinfizieren mit 70% igem Alkohol, um die Arbeitsfläche zu desinfizieren. Die Gegenstände im Schrank sollten in einem sauberen Bereich, einem halbverschmutzten Bereich und einem kontaminierten Bereich platziert werden. Die im Schrank platzierten Gegenstände sollten so weit wie möglich horizontal platziert werden. . Die Gegenstände sollten so weit wie möglich nach hinten platziert werden. Die Öffnung der Atemwege sollte jedoch nicht blockiert werden, um eine Störung des normalen Luftstroms zu vermeiden.

3. Schalten Sie den Lüfter für 5 bis 10 Minuten ein und führen Sie den experimentellen Betrieb durch, nachdem die Luft im Schrank gereinigt wurde und der Luftstrom stabil ist. Die Arme sollten langsam, mindestens für 1 Minute, senkrecht in den Sicherheitsschrank gestreckt werden, um den Luftstrom im Schrank zu stabilisieren, und die Hand sollte während des Betriebs des Schrankes so sanft wie möglich bewegt werden. Wenn Sie Ihren Arm oder Gegenstand während der Operation wirklich herausnehmen müssen, sollten Sie auch langsam vertikal einsteigen und wieder austreten und möglicherweise infizierten Gegenständen ausgesetzt sein. Die Handschuhe und Arme sollten oberflächensterilisiert sein.

4. Vermeiden Sie Vibrationsprinzip: Vermeiden Sie die Verwendung von Vibrationsinstrumenten (wie Zentrifugen, Wirbeloszillatoren usw.) im Gehäuse, da die auf der Filtermembran angesammelten Partikel durch die Vibration abgeschüttelt werden und die Sauberkeit im Operationssaal abnimmt. Wenn Sie die vordere Bedienoberfläche nicht ausbalancieren, kann dies zu einer Verunreinigung des Bedieners durch den Sicherheitsschrank führen. Platzieren Sie sie bei Bedarf in der Nähe von 1/3 der Rückwand des Schranks. Saubere Gegenstände sollten mindestens 150 mm vom Aerosolerzeugungsbehälter entfernt platziert werden.

5. Bewegungsprinzip in verschiedenen Probenschränken: Bedienen und transportieren Sie Gegenstände entsprechend den Reinigungsbereichen (schadstoffarme Gegenstände) in kontaminierten Bereichen (stark verschmutzende Gegenstände), um Kreuzkontaminationen zu vermeiden. Um ein Verschütten zu vermeiden, können Sie ein mit Desinfektionsmittel getränktes Handtuch oder Mull auf die Arbeitsplatte legen, das Sicherheitsgitter sollte jedoch nicht abgedeckt werden.

6. Während des Betriebs des Biosicherheitsschranks ist es strengstens verboten, eine offene Flamme, wie z. B. eine Alkohollampe, zu verwenden, um den Wärmefluss zu vermeiden, der durch den Luftstrom im Schrank verursacht wird. Beschädigung des HEPA-Filters. Wenn es unvermeidlich ist, dass sie verwendet werden muss, ist es ratsam, einen Bunsenbrenner mit niedriger Flamme zu verwenden. Erlaubt sind mikroelektrische Heizungen oder Infrarot-Sterilisatoren, vorzugsweise sterile Einwegimpfringe.

7. Minimieren Sie die Bewegung von Personen hinter der Arbeit und wechseln Sie die Tür schnell, um einen instabilen Luftstrom im Sicherheitsschrank zu vermeiden.

8. Während des experimentellen Betriebs sollte das Glasfenster nicht geöffnet werden und das Gesicht des Bedieners sollte sich über dem Arbeitsfenster befinden. Arbeiten Sie so weit wie möglich in der Mitte der Werkbank. Die verdünnte Virusprobe muss sich im Biosicherheitsschrank befinden und sollte nicht mit dem Vortexmischer geblasen und gemischt werden Die Oberfläche der Scheibe ist versiegelt, um zu verhindern, dass der Abwind in die Probe eindringt.

9. Biosicherheitsschränke sollten regelmäßig getestet und gewartet werden, um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten. Wenn sich herausstellt, dass der Sicherheitsschrank während der Arbeit nicht normal arbeitet (z. B. ein Alarm bei kontinuierlichem Luftstrom, der anzeigt, dass der normale Luftstrommodus des Sicherheitsschranks gestört ist, der Bediener oder das Objekt sofort in Gefahr ist), stellen Sie die Arbeit sofort ein, ergreifen Sie entsprechende Maßnahmen und benachrichtigen Sie den P2-Administrator. .

10. Lassen Sie 24 Stunden am Tag arbeiten. Kontinuierliche Arbeit hilft, Staub und Partikel im Labor zu kontrollieren, es wird empfohlen, den Schrank jederzeit in Betrieb zu halten. Schließen Sie nach Abschluss der Arbeit das Glasfenster, lassen Sie den Lüfter 10 bis 15 Minuten lang laufen, und schalten Sie die UV-Lampe 30 Minuten lang ein.

11. Die kontaminierten Gegenstände, die entsorgt werden sollen, sollten vorübergehend an der Rückseite des Sicherheitsschranks abgelegt werden. Vermeiden Sie, dass die zu entsorgenden Gegenstände während des Betriebs außerhalb des Sicherheitsschranks liegen. Größere Gegenstände wie Abfallsäcke, Teller mit weggeworfenen Strohhalmen und Saugfilterflaschen dürfen nicht auf einer Seite aus dem Sicherheitsschrank genommen werden, alle zu entsorgenden Gegenstände sollten in gelbe Biosicherheitsbeutel oder Abfallbehälter gelegt werden. Im Inneren kann die Versiegelung entfernt werden, nachdem die Versiegelung fest angezogen ist. Die im Schrank verwendeten Gegenstände sollten nach der Desinfektion der Oberfläche entfernt werden, um zu verhindern, dass pathogene Mikroorganismen herausgenommen werden und die Umwelt verschmutzen.

12. Der Biosicherheitsschrank sollte regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden Die Verunreinigungen im Schrank können nach Abschluss der Arbeiten mit 2% igem Desinfektionsmittel abgewischt werden und die UV-Lampe desinfiziert werden. 70% iger Alkohol kann auch zur Desinfektion der Arbeitsfläche, der Rückwand, der Seitenwand und der Innenseite des Beobachtungsfensters verwendet werden, die Außenfläche des Gehäuses sollte mit 1% 84 Desinfektionsmittel pro Tag abgewischt werden. Die Formaldehyddampf-Begasung ist die gebräuchlichste Methode zur Beseitigung von Verschmutzungen.

Stichworte Biologische Sicherheitsschrank China Sicherheitsschrank Hersteller von biologischen Sicherheitsschränken Biosicherheitsschrank betreiben wie man einen biologischen Sicherheitsschrank verwendet
Fabrikpreis in 1 Stunde abrufen?
20%